Fortbildung: Beratung im Rahmen der Samenspende und ähnlichen Behandlungen

Termin: 10. und 11. Mai 2019 in Mörfelden

Die folgende von BKiD konzipierte Vertiefungsfortbildung richtet sich an psychosoziale Fachkräfte (unterschiedlicher kirchlicher, staatlicher und freier Trägerschaft sowie freiberuflich Tätigen), die sich für die psychosoziale Kinderwunschberatung im Rahmen der Gametenspende qualifizieren möchten. Zielgruppe sind selbstständige BeraterInnen, Fachkräfte an Beratungseinrichtungen und BeraterInnen an reproduktionsmedizinischen Zentren. Die Fortbildung findet ab 5 Teilnehmern statt, es können maximal 8 Personen teilnehmen. Sie besteht aus 2 Tagen mit insgesamt 16 Fortbildungsstunden.

Inhalte:

  • Einführung in die Thematik
  • Geschichte Entwicklungen, juristische Regelungen, wissenschaftliche Forschung und Beratungsansätze für die Gametenspende
  • Ethische Auseinandersetzung und persönliche Haltungen
  • „Reproduktives Reisen“ – Entwicklungen und Spannungsfelder
  • Überblick über typische Zielländer und innovative Ansätze im Bereich der Gametenspende
  • Umsetzung der Fortbildungsinhalte in die Beratungspraxis


siehe: Vertiefungsfortbildung

Translate »