Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Der Traum vom eigenen Kind“: Psychosoziale Aspekte bei unerfülltem Kinderwunsch

3 Mai - 13:00 - 17:00

€300.00 – €350.00

Die Anzahl ungewollt kinderloser Paare, die ihren „Traum vom eigenen Kind“ noch verwirklichen möchten, wird allem Anschein nach weiterhin steigen. Daher nehmen auch immer mehr Paare die Techniken der assistierten Reproduktion in Anspruch. Diese sind in Deutschland jedoch durchschnittlich nur zu ca. 20% pro durchgeführten Versuch erfolgreich. Ein unerfüllter Kinderwunsch kann sowohl negative emotionale Auswirkungen auf den einzelnen Partner als auch Konsequenzen für die Paarbeziehung haben. Die psychischen Auswirkungen ungewollter Kinderlosigkeit werden im Allgemeinen unterschätzt, während psychische Ursachen von Fertilitätsstörungen zu oft vermutet werden.

In dieser Kompaktfortbildung (hybrid: in Präsenz und online) werden zunächst wichtige demographische und medizinische Vorbedingungen der ungewollten Kinderlosigkeit dargestellt. Es folgt ein Überblick über psychosoziale Merkmale ungewollt kinderloser Paare und über die Zusammenhänge von psychischem Stress und Fruchtbarkeitsstörungen. Weiterhin werden die psychischen Auswirkungen der Reproduktionsmedizin beschrieben sowie Erkenntnisse über langfristige Folgen von ungewollter Kinderlosigkeit. Grundlagen, Ziele und Effekte psychologischer Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch werden erläutert.Zielgruppe sind alle mit Fruchtbarkeitsstörungen befassten Professionelle (Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen, psychosoziale Berater*innen, Mitarbeiter*innen in der Adoptionsberatung und in der Frauenberatung) sowie interessierte Pflegekräfte und Studierende

Bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben, ob Zertifizierung erwünscht! Die Veranstaltung wird von der LPK Ba-Wü dann voraussichtlich mit 7 Fortbildungspunkten zertifiziert. Eine entsprechende Teilnahmebescheinigung wird ausgestellt.

Literatur: BKiD-Fortbildungsmanual (2022, FamART, Mörfelden) und Wischmann T (2012): Einführung Reproduktionsmedizin (Reinhardt, München)
Wischmann & Stammer 2016 als Buch ist im Teilnahmebeitrag enthalten

Details

Datum:
3 Mai
Zeit:
13:00 - 17:00
Eintritt:
€300.00 – €350.00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BKiD Fortbildungsinstitut
Telefon
06221/3462221
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Institut für Medizinische Psychologie
Bergheimer Str. 20
Heidelberg, 69115 Deutschland
Google Karte anzeigen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Onlineteilnahme
350.00
Unbegrenzt