Grundlagenfortbildung (Modul 1)

Die psychosoziale Kinderwunschberatung hat in den letzten Jahrzehnten eine rasante Entwicklung genommen. Von einer randständigen Beratung, die kaum von psychosozialer oder medizinischer Profession angeboten und von Ratsuchenden selten wahrgenommen wurde, entwickelte sie sich in Deutschland und international zu einer etablierten Fachberatung. Eingebunden in die dynamischen Entwicklungen der Reproduktionsmedizin und in gesellschaftliche Trends, die immer vielfältigere Familienzusammensetzungen zulassen, erfordert diese Beratung nicht nur profundes Fachwissen, sondern auch kontinuierliche Weiterbildung in allen Bereichen der medizinisch unterstützten Familienbildung.

Seit mehreren Jahren führt die Deutsche Gesellschaft für Kinderwunschberatung – BKiD sowohl gemeinsam mit weiteren Beratungsverbänden als auch eigenständig Fortbildungen zur psychosozialen Kinderwunschberatung durch. Hieraus entwickelte sich das Konzept einer aus drei Modulen bestehenden Grundlagenfortbildung mit Vertiefungsfortbildungen zu spezifischen Themenbereichen. In unserem Fortbildungsmanual wurden die Inhalte der dreiteiligen Grundlagenfortbildung zusammengestellt.

In Modul 1 werden die biologischen und medizinischen Grundlagen der menschlichen Fruchtbarkeit und deren Störungen behandelt. Typische individuelle und partnerschaftliche Reaktionen auf die Diagnose „Fertilitätsstörung“ werden beschrieben und die damit einhergehenden Belastungen verdeutlicht. Im Anschluss werden die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten aus Sicht der Patient*innen beschrieben. Besondere Aufmerksamkeit erhält hier die sog. „Achterbahn der Gefühle“, also die starken emotionalen Schwankungen während eines Behandlungszyklus. Darüber hinaus werden die medizinischen Grundlagen von Fehlgeburten, die Chancen und Risiken einer reproduktionsmedizinischen Behandlung sowie die gesetzlichen Grundlagen und Kosten für die medizinischen Eingriffe dargestellt.

*der Preis gilt für die komplette Grundlagenausbildung

Datum

Okt 04 - 06 2024

Uhrzeit

Ganztags

Preis

1,250.00

Standort

Institut für Medizinische Psychologie, Bergheimer Str. 20, 69115 Heidelberg
Institut für Medizinische Psychologie, Bergheimer Str. 20, 69115 Heidelberg

Veranstalter

Dr. Petra Thorn

Weitere Veranstalter

Dr. Susanne Quitmann
Dipl.-Psych. Doris Wallraff