Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Grundlagenfortbildung 2025: Modul 1

4 April, 2025 - 6 April, 2025

Grundlagenfortbildung „Psychosoziale Kinderwunschberatung“

Die psychosoziale Kinderwunschberatung hat in den letzten Jahrzehnten eine rasante Entwicklung genommen. Von einer randständigen Beratung, die kaum von psychosozialer oder medizinischer Profession angeboten und von Ratsuchenden selten wahrgenommen wurde, entwickelte sie sich in Deutschland und international zu einer etablierten Fachberatung. Eingebunden in die dynamischen Entwicklungen der Reproduktionsmedizin und in gesellschaftliche Trends, die immer vielfältigere Familienzusammensetzungen zulassen, erfordert diese Beratung nicht nur profundes Fachwissen, sondern auch kontinuierliche Weiterbildung in allen Bereichen der medizinisch unterstützten Familienbildung.

Seit mehreren Jahren führt die Deutsche Gesellschaft für Kinderwunschberatung – BKiD sowohl gemeinsam mit weiteren Beratungsverbänden als auch eigenständig Fortbildungen zur psychosozialen Kinderwunschberatung durch. Hieraus entwickelte sich das Konzept einer aus drei Modulen bestehenden Grundlagenfortbildung mit Vertiefungsfortbildungen zu spezifischen Themenbereichen. In unserem Fortbildungsmanual wurden die Inhalte der dreiteiligen Grundlagenfortbildung zusammengestellt.

In Modul 1 werden die biologischen und medizinischen Grundlagen der menschlichen Fruchtbarkeit und deren Störungen behandelt. Typische individuelle und partnerschaftliche Reaktionen auf die Diagnose „Fertilitätsstörung“ werden beschrieben und die damit einhergehenden Belastungen verdeutlicht. Im Anschluss werden die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten aus Sicht der Patient*innen beschrieben. Besondere Aufmerksamkeit erhält hier die sog. „Achterbahn der Gefühle“, also die starken emotionalen Schwankungen während eines Behandlungszyklus. Darüber hinaus werden die medizinischen Grundlagen von Fehlgeburten, die Chancen und Risiken einer reproduktionsmedizinischen Behandlung sowie die gesetzlichen Grundlagen und Kosten für die medizinischen Eingriffe dargestellt.

Im Modul 2 werden vor allem die psychosozialen Folgen des unerfüllten Kinderwunsches und konkrete Beratungsansätze und -interventionen vorgestellt. Weiterhin werden unterschiedliche Beratungssettings (Einzel-, Paarberatung und Gruppenangebote), zusätzliche Ressourcen wie Selbsthilfegruppen u. ä. sowie verschiedene therapeutische Ausrichtungen beschrieben. Im Fortbildungsmodul erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, diese Aspekte in Kleingruppen, Rollenspielen u. ä. zu vertiefen.

Das Modul 3 widmet sich komplexen Beratungssituationen. Hierzu gehören u.a. die Beratung bei Fehl- und Totgeburt, die Auseinandersetzung mit ethischen Grenzen und unkonventionellen Familienbildungen. Darüber hinaus werden wissenschaftliche Erkenntnisse hinsichtlich der Entwicklung von Kindern auch in unkonventionellen Familien dargestellt und es werden Beratungsverläufe skizziert. Es schließt ab mit Übungen und Interventionen zum Thema „Abschied vom Kinderwunsch“.

Die Grundlagenfortbildung besteht aus drei aufeinander aufbauenden Modulen, die nur zusammen belegt werden können.

Modul 1: 4. bis 6. April 2025
Modul 2: 30. Mai bis 1. Juni 2025
Modul 3: 12. bis 14. September 2025

Das BKiD-Fortbildungsmanual wird (nach verbindlicher Anmeldung und Zahlung) als personalisiertes PDF den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt. Die vorherige Lektüre der entsprechenden Kapitel des Fortbildungsmanuals durch die Teilnehmenden zur Vorbereitung auf die einzelnen Module wird vorausgesetzt.

Bei unvorhersehbaren Ereignissen (z. B. Streiks) und in Absprache mit den Teilnehmenden können einzelne Module (oder auch alle) noch verschoben bzw. nur online abgehalten werden; auch inhaltliche Abfolgen können differieren. → gehört in Teilnahmebedingungen

Veranstaltungsort sind die Hoffmanns Höfe in Frankfurt. Ein Zimmer-Kontingent ist vorreserviert. Für zusätzlich 262,50 € pro Modul können Übernachtung und Verpflegung im Tagungshaus mitgebucht werden.

Die Teilnahme zur Fortbildung ermöglicht nicht automatisch die Zertifizierung zur BKiD-Beraterin. Die weiteren Zertifizierungskriterien finden Sie unter www.bkid.de/fuer-fachkraefte/zertifizierung

  • Referent*innen: Jedes Modul wird von einem Referentinnentandem durchgeführt. Bei dieser Grundlagenfortbildung in Frankfurt/M. sind die Referentinnen: Dr. Judith Zimmermann, Dipl.-Psych. Doris Wallraff und Dr. Petra Thorn.
  • Teilnehmerzahl: min. 18 Personen / max. 20 Personen
  • Anmeldefrist: 24. Februar 2025
  • Frühbucherrabatt: 1100€ bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, danach 1250€. Bei Überweisung pro Einzelmodul betragen die Kosten pro Modul und Teilnehmer*in: 450.- Euro (Frühbucherrabatt: 400.- Euro). In diesen Kosten sind Fahrkosten, Unterkunft und Verpflegung nicht enthalten.

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.

Details

Beginn:
4 April, 2025
Ende:
6 April, 2025
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BKiD Fortbildungsinstitut
Telefon
06221/3462221
E-Mail
info@kinderwunschfortbildung.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

hoffmanns höfe, Heinrich-Hoffmann-Straße 3, 60528 Frankfurt/Main
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt/Main, Hessen 60528 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
On Sale
Präsenzteilnahme
1,250.00 1,100.00
Unbegrenzt