Fortbildungstermine

Online-Fortbildungen (Webseminare) und Qualitätszirkel im Jahr 2021

Seit Sommer 2020 sind Webseminare hier buchbar, nachdem die technischen Möglichkeiten jetzt gegeben sind. Den Anfang machte das Webseminar „Der Mann mit unerfülltem Kinderwunsch“ (welches am 7. Mai 2021 wiederholt wird).  Es folgte das Webseminar „Kinderwunschberatung In a nutshell (erneut am 19. März 2021).

Etwas Besonderes im Jahr 2021 wird das Webseminar „Visualisierung im Beratungskontext“ im Frühjahr 2021 sein. Weiter geht es mit   „Wenn ART erfolglos bleibt: Fakten, Erfahrungen, Interventionen“ am 26. März 2021 sowie mit „Beratung bei Familiengründung mit Gameten Anderer“ am 28./29. Mai 2021. Es folgt das Webseminar  „Kompaktfortbildung Grundlagen“ am 12. November 2021.

In Präsenz finden statt die Trauerfortbildungen: Der Basiskurs am 21.-23. Juni 2021 und der Aufbaukurs am 1.-3. Dezember 2021.

Auch 2021 bieten wir Online-Qualitätszirkel zur Intervision an, zur assistierten Reproduktion am 23. April und 1. Oktober sowie zur Gametenspendeberatung am 29. April und am 6. August 2021.

Neu in 2021: Online-Veranstaltung zur Selbstreflektion für Berater*innen sowie Webkurzseminare (zu wiederholten Fehlgeburten am 5. März 2021 und zu Endometriose am 29. Oktober 2021).

Hier der Anmeldebogen für alle Veranstaltungen.

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, dann informieren wir Sie über die Aktualisierungen hier auf diesen Seiten!

Fortbildung „Psychosoziale Information, Beratung und Begleitung von Kontaktanliegen nach Samenspende“ 19./20.03.2021 online

Fortbildung „Psychosoziale Information, Beratung und Begleitung von Kontaktanliegen nach Samenspende“ am 19. und 20.03.2021 online

Diese Fortbildung befähigt psychosoziale Fachkräfte, sowohl die mit Samenspende gezeugte Menschen als auch Samenspender und deren Familienangehörige vor Kontakten vorzubereiten und zu beraten und die Kontakte zu begleiten. Zum einen sollen typische Fragen beantwortet werden können, wie z.B. „Ist meine Neugier hinsichtlich des Spenders normal?“; „Was ist, wenn er kein Interesse an mir hat?“; „Mit wie vielen Kindern muss ich als ehemaliger Spender denn rechnen?“; „Wollen meine eigenen Kinder die Kinder nach Samenspende kennenlernen?“. Zum anderen sollen sie einen Kontakt vorbereiten und begleiten können und auch mit außergewöhnlichen Situationen (z.B. der Spender ist nicht auffindbar, es gibt eine große Anzahl von Halbgeschwistern) umgehen können.

Nähere Informationen hier.

„Refresher“-Fortbildung am 24.04.2021 in Hamburg

Die Veranstaltung soll Ihnen einen Überblick über neue Entwicklungen in der Reproduktionsmedizin verschaffen, ebenso über die neuesten Studien, die es in der psychosozialen Forschung zur Reproduktionsmedizin gibt. Wir wollen mit Ihnen den gesetzlichen Rahmen diskutieren, der durch das Embryonenschutzgesetz wie durch neuere Gesetzgebungen in Deutschland herrscht und demgegenüber die übrigen europäischen Bedingungen stehen.

Nähere Infos hier.

neu in 2021: Webkurzseminare zu Endometriose und zu wiederholten Fehlgeburten

Im Frühjahr 2021 werden erstmals Webkurzseminare angeboten, die mit einer Zeitstunde Dauer den Fortbildungsaufwand überschaubar halten (und preislich auch attraktiv gestaltet sind). Den Anfang macht die Fortbildung  „Psychosoziale Aspekte bei Endometriose“ am 12. Februar 2021, es folgt das Online-Kurzseminar zu „Psychosozialen Aspekten bei wiederholten Fehlgeburten“ am 5. März 2021. Wenn sich dieses Kurzformat bewähren sollte, werden zu weiteren Themen im Verlauf des Jahres 2021 zusätzliche Webkurzseminare angeboten werden.

Kinderwunschberatung vor ART im Ausland (Webseminar am 23. April 2021)

Wenn sich Einzelpersonen bzw. Paare zur Kinderwunschbehandlung ins Ausland begeben, sind sie mit einer Vielzahl von Fragen bezüglich medizinischer, juristischer, ethischer und psychosozialer Aspekte konfrontiert. Diese Fragen erfordern eine spezifische Qualifizierung der psychosozialen Beratungsfachkräfte bei Kinderwunsch. In diesem Kompakt-Webseminar werden diese verschiedenen Aspekte vorgestellt und mit den Teilnehmer*innen diskutiert. Hier nähere Informationen.

Kompaktfortbildung am 19. Februar 2021 (Webseminar)

Am 19. Februar 2021 findet eine Kompaktfortbildung “ Der Traum vom eigenen Kind“ – Psychosoziale Aspekte bei unerfülltem Kinderwunsch“ als Webseminar von 13:00 bis 17:00 Uhr statt. Diese Online-Fortbildung wird voraussichtlich mit 7 Fortbildungspunkten durch die LPK Ba-Wü zertifiziert. Hier geht es zum Programm

Vertiefungsfortbildung: Beratung im Rahmen der Gametenspende

Fortbildung: Beratung im Rahmen der Gametenspende

Termin: 28. und 29. Mai 2021 in Mörfelden

Die folgende von BKiD konzipierte Vertiefungsfortbildung richtet sich an psychosoziale Fachkräfte (unterschiedlicher kirchlicher, staatlicher und freier Trägerschaft sowie freiberuflich Tätigen), die sich für die psychosoziale Kinderwunschberatung im Rahmen der Gametenspende qualifizieren möchten. Zielgruppe sind selbstständige BeraterInnen, Fachkräfte an Beratungseinrichtungen und BeraterInnen an reproduktionsmedizinischen Zentren. Die Fortbildung findet ab 5 Teilnehmern statt, es können maximal 8 Personen teilnehmen. Sie besteht aus 2 Tagen mit insgesamt 16 Fortbildungsstunden.

Inhalte:

  • Einführung in die Thematik
  • Geschichte Entwicklungen, juristische Regelungen, wissenschaftliche Forschung und Beratungsansätze für die Gametenspende
  • Ethische Auseinandersetzung und persönliche Haltungen
  • „Reproduktives Reisen“ – Entwicklungen und Spannungsfelder
  • Überblick über typische Zielländer und innovative Ansätze im Bereich der Gametenspende
  • Umsetzung der Fortbildungsinhalte in die Beratungspraxis


siehe: Vertiefungsfortbildung

Ausschreibung

Fristen

Nächste Termine

BKiD

Alle Abschreibungen und Anmeldeformulare finden Sie auf den Unterseiten der jeweiligen Fortbildungen. Sie können dort die genauen Zeiten, Inhalte und Formales einsehen und die Anmeldung herunterladen.

Bei Anmeldung erklären Sie sich mit diesen Teilnahme- und Stornobedingungen einverstanden.

Planungssicherheit erleichtert Ihnen als Teilnehmer, den Referenten und uns als Organisation die Arbeit. Daher gibt es bei allen Fortbildungen einen Frühbucherrabatt.

Bitte beachten Sie, dass die Fortbildungen schnell ausgebucht sein können, denn es stehen pro Durchgang nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Bei Interesse empfehlen wir eine schnelle Anmeldung. Diese ist nach Eingang Ihres Teilnahmebetrags für uns bindend.

Grundlagenfortbildung 2021

Die Grundlagenfortbildung 2021 (ausgebucht, mit Warteliste) findet statt am 14.-16.05.2021 (Modul 1, in Präsenz oder online), 03.-05.09.2021 (Modul 2) und 22.-24.10.2021 (Modul 3), Veranstaltungsort ist Heidelberg. Alle Informationen hier. Die übernächste...

mehr lesen

„Refresher“-Fortbildung am 24.04.2021 in Hamburg

Die Veranstaltung soll Ihnen einen Überblick über neue Entwicklungen in der Reproduktionsmedizin verschaffen, ebenso über die neuesten Studien, die es in der psychosozialen Forschung zur Reproduktionsmedizin gibt. Wir wollen mit Ihnen den gesetzlichen Rahmen...

mehr lesen

Kompaktfortbildung am 19. Februar 2021 (Webseminar)

Am 19. Februar 2021 findet eine Kompaktfortbildung " Der Traum vom eigenen Kind" - Psychosoziale Aspekte bei unerfülltem Kinderwunsch" als Webseminar von 13:00 bis 17:00 Uhr statt. Diese Online-Fortbildung wird voraussichtlich mit 7 Fortbildungspunkten durch die LPK...

mehr lesen
Auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Kinderwunschberatung – BKiD finden Sie weitere Informationen zur Kinderwunschberatung und zu Tagungen. Sie können dort auch den BKiD Newsletter abonnieren.