Fortbildungstermine

 

Kompaktfortbildung am 10. Mai 2019

Am 10. Mai 2019 findet eine Kompaktfortbildung “ Der Traum vom eigenen Kind“ – Psychosoziale Aspekte bei unerfülltem Kinderwunsch“ von 13:00 bis 17:00 Uhr in Heidelberg statt. Diese Fortbildung wird voraussichtlich mit 7 Fortbildungspunkten durch die LPK Ba-Wü zertifiziert. Hier geht es zum Programm

Vertiefungsfortbildung: Beratung im Rahmen der Gametenspende

Fortbildung: Beratung im Rahmen der Gametenspende

Termin: 15. und 16. Mai 2020 in Mörfelden (Termin Mai 2019 ausgebucht!)

Die folgende von BKiD konzipierte Vertiefungsfortbildung richtet sich an psychosoziale Fachkräfte (unterschiedlicher kirchlicher, staatlicher und freier Trägerschaft sowie freiberuflich Tätigen), die sich für die psychosoziale Kinderwunschberatung im Rahmen der Gametenspende qualifizieren möchten. Zielgruppe sind selbstständige BeraterInnen, Fachkräfte an Beratungseinrichtungen und BeraterInnen an reproduktionsmedizinischen Zentren. Die Fortbildung findet ab 5 Teilnehmern statt, es können maximal 8 Personen teilnehmen. Sie besteht aus 2 Tagen mit insgesamt 16 Fortbildungsstunden.

Inhalte:

  • Einführung in die Thematik
  • Geschichte Entwicklungen, juristische Regelungen, wissenschaftliche Forschung und Beratungsansätze für die Gametenspende
  • Ethische Auseinandersetzung und persönliche Haltungen
  • „Reproduktives Reisen“ – Entwicklungen und Spannungsfelder
  • Überblick über typische Zielländer und innovative Ansätze im Bereich der Gametenspende
  • Umsetzung der Fortbildungsinhalte in die Beratungspraxis


siehe: Vertiefungsfortbildung

Vertiefungs-Fortbildung: Trauer in der Kinderwunschzeit

Paare mit unerfülltem Kinderwunsch sind auf dem Weg der Familienplanung immer wieder mit vielfältigen Formen von Trauer konfrontiert. Art und Anlass der Trauer können dabei sehr unterschiedlich sein. Die folgende von BKiD konzipierte Vertiefungsfortbildung richtet sich an KollegInnen aller Berufsgruppen aus der psychosozialen Schwangerschafts- und Kinderwunschberatung sowie an Ärzte, Psychologen, Seelsorger und Hebammen, die in klinischen Einrichtungen oder in freier Praxis tätig sind und Menschen in Zeiten der Familienplanung behandeln und begleiten. Die Vertiefungsfortbildung „Trauer in der Kinderwunschzeit“ besteht aus zwei Seminaren, dem hier beschriebenen Basiskurs folgt 2020 (Termin wird noch bekannt gegeben) ein Aufbaukurs.

Termine: 13.-15. Oktober 2019

Tagungsband „Kinderwunsch? Beratung!“ online verfügbar

Dieser Tagungsband fasst die Ergebnisse zweier Veranstaltungen zusammen, welche vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiiert und gefördert wurden.

Das ExpertInnenforum „Perspektiven der psychosozialen Kinderwunschberatung in Deutschland“ trug im September 2016 bestehende Angebote psychosozialer Kinderwunschberatung zusammen und identifizierte Lücken im diesem Bereich. Die Fachtagung „Kinderwunsch? Beratung!“ stellte im Mai 2017 erstmalig in Deutschland die psychosoziale Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch in den Mittelpunkt einer 1½-tägigen bundesweiten Tagung. Namhafte Fachvertreter und die interessierte Öffentlichkeit diskutierten die zukünftige Entwicklung im Rahmen künstlerischer Angebote zum Thema „Kinderwunsch? Beratung!“.

Der Band ist kostenfrei, jedoch nur als PDF erhältlich.

Hier können Sie den TAGUNGSBAND ALS PDF herunterladen.

Workshop „Selbstfürsorge“ im Juni 2019

Der Workshop „Selbstfürsorge in der Kinderwunsch- und Schwangerschaftsberatung“ findet erstmals 2019 statt und zwar im Bonifatiuskloster Hünfeld am 21.-23. Juni 2019. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, in einer ansprechenden Atmosphäre die Belastungen aus dem Arbeitsalltag und das (berufliche) Selbstverständnis zu reflektieren. Ein zentrales Anliegen ist es, die eigenen Kraftquellen zu beleben, um so die innere Balance zu stärken und auch langfristig Interesse, Neugier und Freude im Umgang mit den Klienten zu erhalten. Alle weiteren Infos hier.

Online-Fortbildungen ab Januar 2019

Ab Januar 2019 werden Online-Fortbildungen hier auf dieser Website abrufbar sein, nachdem die technischen Möglichkeiten jetzt gegeben sind. Zunächst werden es Powerpoint-Vorträge sein, die mit einem Audiokommentar versehen sind. Nach Eingang der jeweiligen Gebühr können diese Vorträge über ein Kennwort für einen bestimmten Zeitraum freigeschaltet und angesehen werden. Später werden außerdem noch Online-Videos angeboten werden.
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, dann informieren wir Sie über die Aktualisierungen hier auf diesen Seiten!

„Psychosoziale Kinderwunschberatung im kulturellen Kontext“

Vertiefungsfortbildung in Kooperation mit donum vitae Bundesverband am 12. – 13.11.2018 in Münster:
Kinderwunsch ist immer ein Thema, welches im individuellen und gesellschaftlichen Kontext gesehen werden muss. Diese Fortbildung will verschiedene kulturelle Aspekte in den Focus nehmen, wie auch die daraus resultierenden Besonderheiten in der psychosozialen Beratung. Inhaltlich ist eine Mischung aus Input, Methodenvermittlung und Selbstreflexion vorgesehen.
• Wer sind „die“ Migrantinnen und Migranten?
• Erfahrung im Setting „Beratung zu Dritt“ (Beratung mit Sprach- /Kulturmittler*in)
• Auseinandersetzung mit dem Verständnis von Beratung im kulturellen Kontext
• Selbstreflexion zum Rollenverständnis der Berater*in/Sprachmittler*in
• Erfahrungsaustausch und Intervision
Individuelle Themenwünsche von Teilnehmer*innen können zudem gerne berücksichtigt werden.

Zeit: 12. – 13.11.2018, Beginn 14.00 Uhr, Ende 16.00 Uhr
Ort: DJK Bildungs- und Sportzentrum, Grevener Str. 125, 48159 Münster
Referentin: Regina Hellwig
Gynäkologin und Psychotherapeutin, Sexualmedizin, Paar- und Sexualberatung, PND und Kinderwunschberatung
TeilnehmerInnen: max. 20 Personen

Organisation und Anmeldung ausschließlich über donum vitae BV (weitere Informationen s. dort).

Ausschreibung

Fristen

Nächste Termine

BKiD

Alle Abschreibungen und Anmeldeformulare finden Sie auf den Unterseiten der jeweiligen Fortbildungen. Sie können dort die genauen Zeiten, Inhalte und Formales einsehen und die Anmeldung herunterladen.

Bei Anmeldung erklären Sie sich mit diesen Teilnahme- und Stornobedingungen einverstanden.

Planungssicherheit erleichtert Ihnen als Teilnehmer, den Referenten und uns als Organisation die Arbeit. Daher gibt es bei allen Fortbildungen einen Frühbucherrabatt.

 

Bitte beachten Sie, dass die Fortbildungen schnell ausgebucht sein können, denn es stehen pro Durchgang nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Bei Interesse empfehlen wir eine schnelle Anmeldung. Diese ist nach Eingang Ihres Teilnahmebetrags für uns bindend.

Kompaktfortbildung am 10. Mai 2019

Am 10. Mai 2019 findet eine Kompaktfortbildung " Der Traum vom eigenen Kind" - Psychosoziale Aspekte bei unerfülltem Kinderwunsch" von 13:00 bis 17:00 Uhr in Heidelberg statt. Diese Fortbildung wird voraussichtlich mit 7 Fortbildungspunkten durch die LPK Ba-Wü...

mehr lesen

Vertiefungs-Fortbildung: Trauer in der Kinderwunschzeit

Paare mit unerfülltem Kinderwunsch sind auf dem Weg der Familienplanung immer wieder mit vielfältigen Formen von Trauer konfrontiert. Art und Anlass der Trauer können dabei sehr unterschiedlich sein. Die folgende von BKiD konzipierte Vertiefungsfortbildung richtet...

mehr lesen

Tagungsband „Kinderwunsch? Beratung!“ online verfügbar

Dieser Tagungsband fasst die Ergebnisse zweier Veranstaltungen zusammen, welche vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend initiiert und gefördert wurden. Das ExpertInnenforum „Perspektiven der psychosozialen Kinderwunschberatung in Deutschland“...

mehr lesen

Workshop „Selbstfürsorge“ im Juni 2019

Der Workshop "Selbstfürsorge in der Kinderwunsch- und Schwangerschaftsberatung" findet erstmals 2019 statt und zwar im Bonifatiuskloster Hünfeld am 21.-23. Juni 2019. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, in einer ansprechenden Atmosphäre die Belastungen aus dem...

mehr lesen

Online-Fortbildungen ab Januar 2019

Ab Januar 2019 werden Online-Fortbildungen hier auf dieser Website abrufbar sein, nachdem die technischen Möglichkeiten jetzt gegeben sind. Zunächst werden es Powerpoint-Vorträge sein, die mit einem Audiokommentar versehen sind. Nach Eingang der jeweiligen Gebühr...

mehr lesen

Auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Kinderwunschberatung – BKiD finden Sie weitere Informationen zur Kinderwunschberatung und zu Tagungen. Sie können dort auch den BKiD Newsletter abonnieren.